Des einen Freud…

D

Heute war in der FAZ ein Interview mit Asoka Wöhrmann zu lesen. Er leitet das Anleihegeschäft der Fondsgesellschaft DWS. Einem Marktführer in Deutschland. Auf die Frage, ob die DWS denn griechische Staatsanleihen kaufen würden, antworte Wöhrmann:

Aber sicher. Gerade vor drei Wochen haben wir zweijährige Staatsanleihen aus Griechenland gekauft und prächtig daran verdient: Ihr Kurs ist seitdem um 3 Prozent gestiegen.

Über den Author

Ingo Stützle

Das ist die website von Ingo Stützle. Bei twitter findet ihr mich auch.

Schlagwörter

Archive