Begleitreihe zum marxschen Kapital als Taschenbuch

B

Seit Ausbruch der Finanz- und Wirtschaftskrise wird das marxsche Kapital wieder verstärkt nachgefragt. Seit 2008 legt der Dietz Verlag, der nach wie vor die blauen Bände lieferbar hält, eine günstige Begleitreihe auf. Nach dem von Marx nicht publizierten »Resultaten des unmittelbaren Produktionsprozesses«, den ersten Band zusammenfassenden und abschließenden 6. Kapitel (Das Kapital 1.1), erschien gesondert das berühmte 24. Kapitel zur sogenannten ursprünglichen Akkumulation. Inzwischen liegen auch Briefe zum Kapital vor.

Mehr zur Reihe [pdf]

Über den Author

Ingo Stützle

Das ist die website von Ingo Stützle. Bei twitter findet ihr mich auch.

Schlagwörter

Archive