Ehrliche Ratgeber gesucht

E

Am 19./20. Mai fand in Berlin eine internationale Finanzmarktkonferenz statt. Natürlich durfte auch Bundeskanzlerin Merkel sprechen.

»Ich kann der Finanzbranche selbst nur raten, ehrlich mit uns umzugehen. Wenn wir keine ehrlichen Ratschläge bekommen, machen wir vielleicht Dinge, die nicht so ausgefeilt, aber politisch notwendig sind. Das kostet uns dann nur unnötige Kraft. Der Platz für ehrliche Ratgeber ist noch relativ unbesetzt.«

Was bitte bedeuet »relativ unbesetzt«? War Merkels Rede etwa eine öffentliche Kündigung ihres bisherigen Beraters Josef Ackermanns aufgrund seiner Äußerungen bei Maybrit Illner? War Ackermann nicht ganz ehrlich? Böser Bube! Schäm’ Dich!

Über den Author

Ingo Stützle

Das ist die website von Ingo Stützle. Bei twitter findet ihr mich auch.

Schlagwörter

Archive