Schulden, nichts als Schulden

S

Das aktuelle Wochenthema im freitag sind die angespannten Staatsfinanzen in Euroland. Wieder einmal wird Heiner Flassbeck interviewt. Zu seinen bisherigen Beiträgen und Interviews kommt wenig Neues hinzu. Richtig sind einige Punkte trotzdem. Jens Renner geht auf Italien und Michael R. Krätke auf Griechenland ein. Zu letzterem schrieb bereits mehrmals Andreas Wehr (u.a. junge welt v. 18.2.10). Im aktuellen ak widme auch ich Griechenland einen Beitrag. Japan nahm vor einigen Wochen der wirtschaftquerschuss unter die Lupe. Die Krise der Staatsfinanzen in den osteuropäischen Staaten und Österreich verhandelte ich bereits in ak 537. Hinzuweisen ist auch auf die Beiträge von Tomasz Konicz, der sich auch dem Thema widmet. Etwas grundsäzlicher wird es in meinem Aufsatz »Staatsverschuldung als Kategorie der Kritik der politischen Ökonomie. Eine Forschungsnotiz«.

Über den Author

Ingo Stützle

Das ist die website von Ingo Stützle. Bei twitter findet ihr mich auch.

Von Ingo Stützle

Schlagwörter

Archive