Neue Texte von Krahl zugänglich

N

In der neuen Ausgabe des digger journal finden sich bisher unveröffentlichte Texte von Hans-Jürgen Krahl. Helmut Reinicke und Hermann Kocyba haben diesen nicht nur einführende Texte zur Seite gestellt.

Krahl wurde vor fast genau 30 Jahren beerdigt (20. Februar 1970). Er war bei einem Autounfall ums Leben gekommen und neben Rudi Dutschke einer der wichtigsten Aktivisten des SDS. Während sich Dutschke vor allem in Berlin die Kehle heiser schrie, tummelte sich Krahl in Frankfurt. Legendär ist seine Rede »Angaben zur Person«, die er 1969 anlässlich eines Gerichtsprozesses wegen Rädelsführerei hielt. Diese wurde 2006 verfilmt, die Textsammlung »Konstitution und Klassenkampf« wurde vor zwei Jahren neu aufgelegt.

Über den Author

Ingo Stützle

Das ist die website von Ingo Stützle. Bei twitter findet ihr mich auch.

Von Ingo Stützle

Schlagwörter

Archive