Gut zu wissen…

G

Man hat sich in den letzten Tagen immer wieder gefragt, was es eigentlich heißen soll, wenn VertreterInnen der Linkspartei davon sprachen, die Politik der Bundesregierung sei “sozial unausgewogen”. Im Rahmen des zweiten Konjunkturpakets verspricht CDU/SPD eine Einkommensteuerentlastungen von 2,9 Mrd. Euro in 2009 und knapp 6 Mrd. Euro in 2010. Auf Anfrage der Linkspartei werden jetzt zumindest die Verhältnisse der geplanten Entlastungen klar: Demnach werden niedrigen Einkommen bis 10.000 Euro (bei Verheirateten bis 20.000 Euro) um insgesamt 150 Mio. Euro entlastet. Die Besserverdiener mit über 53.000 Euro (bzw. 106.000 Euro bei Verheirateten) demgegenüber mit 1.450 Mio. Euro – fast dem zehnfachen. Gut zu wissen.

Über den Author

Ingo Stützle

Das ist die website von Ingo Stützle. Bei twitter findet ihr mich auch.

Von Ingo Stützle

Schlagwörter

Archive