fragen

  1. Zwischen den Zeilen lesen. In »Lire le Capital« fragte sich Louis Althusser, was Marx im »Kapital« eigentlich macht – nach 50 Jahren erscheint endlich eine vollständige Neuübersetzung, erschienen in: ak – analyse & kritik. Zeitung für linke Debatte und Praxis. Nr. 600 vom 16.12.2014
  2. Wenn Bodo neben dir in der Blockade sitzt. Was erwartet die Bewegungslinke von Rot-Rot-Grün in Thüringen? erschienen in: ak – analyse & kritik. Zeitung für linke Debatte und Praxis, Nr. 600 vom 16.12.2014
  3. »Sich da aufzuregen ist Doppelmoral«: Karl Marx erklärt im taz-Interview die Netzneutralität.
  4. Anwerbung und Abschottung sind kein Widerspruch. Die Katastrophe vor Lampedusa ist eine Folge der EU-Politik (Interview mit Sonja Buckel), in: ak – analyse & kritik. Zeitung für linke Debatte und Praxis, Nr. 587 vom 15.10.2013
  5. Knapp daneben ist auch vorbei. Für einen Erfolg des Berliner Volksentscheids fehlten 20.000 Stimmen (Interview mit FelS-Klima-AG vom Energietisch Berlin), in: ak – analyse & kritik. Zeitung für linke Debatte und Praxis, Nr. 587 vom 15.10.2013
  6. Linke Literatur mit politischem Rahmenprogramm. Der Verleger Jörg Sundermeier über den Büchermarkt, künstlerische Avantgarde und E-Books, in: ak – analyse & kritik. Zeitung für linke Debatte und Praxis, Nr. 587 vom 15.10.2013
  7. Ord­nung ist das halbe Leben. Der His­to­ri­ker Anton Tant­ner über die Über­wa­chung vor Inter­net und Glas­fa­ser­ka­bel, in: ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 586 vom 17.9.2013
  8. Poli­tik im Modus der Zuspit­zung. Der von oben eska­lierte Kon­flikt in der Tür­kei hat eine demo­kra­ti­sche Bewe­gung frei­ge­setzt (Inter­view mit Ser­hat Kara­ka­yali), ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 584 vom 21.6.2013
  9. Erst lesen, dann rum­kli­cken. Mit dem Par­tei­tag der Pira­ten setzt auch ein Kon­so­li­die­rungs­pro­zess ein ((Inter­view mit Mareike Peter), in: ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 584 vom 21.6.2013
  10. Dyna­mi­sche Spra­che gegen Herr­schaft und Dis­kri­mi­nie­rung. Sprach­pra­xis ist poli­ti­scher Bewe­gung nicht nach­ge­ord­net. Inter­view mit Lann Horn­scheidt für ak — ana­lyse & kri­tik — zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 577 vom 16.11.2012
  11. Es kam mir bedeut­sam vor. Was pas­siert, wenn man bei die-linke.de auf »Mit­glied wer­den« klickt,. in: ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 576 vom 19.10.2012
  12. Wir brau­chen einen lin­ken Popu­lis­mus. Katja Kip­ping und Bernd Riex­in­ger erklä­ren, warum sie einen ande­ren Ton anschla­gen und was Linke in und außer­halb der Par­tei von der neuen Füh­rung erwar­ten kön­nen, in: ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 575 vom 21.9.2012
  13. Demons­tra­tive Ankün­di­gung. Block­upy war ein Erfolg und Aus­druck einer neuen Form von Poli­tik. Inter­view mit Michael Jäger für ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 573 vom 15.6.2012
  14. Bur­nout durch linke Poli­tik. Die Bro­schüre »Game over?« — für poli­ti­schen Akti­vis­mus, ohne kaputt­zu­ge­hen, in: ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 573 vom 15.6.2012
  15. Pes­si­mis­ten haben nicht immer Recht. Eine Links­re­gie­rung hätte mit größ­ten Schwie­rig­kei­ten zu kämp­fen. Inter­view mit Sofia Kou­si­antza für ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis,  Nr. 573 vom 15.6.2012
  16. Tat­ort als Kar­stadt des Kul­tur­be­triebs. Der Streit um das Urhe­ber­recht ist neu ent­brannt. Meist geht er an der Sache vor­bei. Ein Inter­view mit dem Künst­ler und Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­ler Flo­rian Cra­mer für ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 572 vom 18.5.2012
  17. Wenn Die­ter Boh­len neo­li­be­rale Herr­schaft orga­ni­siert. Auch 75 Jahre nach sei­nem Tod lohnt es, die herr­schafts­kri­ti­schen Stu­dien von Anto­nio Gramsci zu lesen, in: ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 572 vom 18.5.2012
  18. Den Dis­kurs der Ver­harm­lo­sung stö­ren. Ein Jahr nach Fukus­hima ist der AKW-Widerstand in Japan mit den Pro­ble­men des All­tags kon­fron­tiert. Ein Inter­view mit Soi­chiro Sumida vom Say-Peace-Project (NOP) für ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 570 vom 16.3.2012
  19. Wenn aus Fik­tion Wirk­lich­keit spricht. Wolf­gang Schor­lau zu rech­tem Ter­ror und Geheim­diens­ten, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis, Nr. 567 vom 16.12.2011
  20. Zel­tend schrei­ten wir voran. Inter­view mit Flo­rian Becker über Kri­sen­pro­teste und Occupy-Camps, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis, Nr. 566 vom vom 18.11.2011
  21. Aus­te­ri­täts­ex­pe­ri­mente in Grie­chen­land. Die Euro-Krise ist kein Kampf zwi­schen Staa­ten, son­dern ein sozia­ler Kon­flikt. Ein Inter­view mit Jan­nis Milios, in: ak — ana­lyse & kri­tik. Zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 565 vom 21.10.2011
  22. Mit der Kata­stro­phe leben. Seit Fukus­hima ver­schiebt sich auch in Japan die Dis­kus­sion über Atom­kraft. Inter­view mit Reinold Ophüls-Kashima, Japa­no­loge an der Sophia-Universität in Tokio, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 563 vom 19.8.2011
  23. Wir brau­chen keine lin­ken Zeu­gen Jeho­vas. Nach der Schlich­tung ist vor dem Pro­test gegen Stutt­gart 21. Inter­view mit Peter Groh­mann (AnStif­tern), in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 563 vom 19.8.2011
  24. Unser Wirt­schafts­sys­tem ist nicht gerech­tig­keits­fä­hig. Indus­trie­staa­ten sind mit­ver­ant­wort­lich für die Hun­ger­ka­ta­stro­phe in Ost­afrika. Inter­view mit Anne Jung von der sozi­al­me­di­zi­ni­schen Hilfs– und Men­schen­rechts­or­ga­ni­sa­tion medico inter­na­tio­nal, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 563 vom 19.8.2011
  25. (Dis)harmonischer Drei­klang. Ein Gespräch über öffent­li­che Güter, Grund­ein­kom­men und Com­mons mit Frie­de­rike Haber­mann, Dag­mar Pater­noga und Tho­mas Sei­bert, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 562 vom 17.6.2011
  26. Der große Abwe­sende. In Neu­über­set­zung gut auf­ge­legt: die Schrif­ten von Louis Alt­hus­ser, Inter­view mit dem Her­aus­ge­ber Frie­der Otto Wolf, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 562 vom 17.6.2011
  27. Wenn das poli­ti­sche Band­maß ver­sagt. Das Ham­bur­ger Netz­werk Recht auf Stadt berei­tet (sich auf) einen Kon­gress vor, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 561 vom 20.5.2011
  28. Ein Etap­pen­ziel. Han­nes Rocken­bauch über Stutt­gart 21 und den Wahl­sieg der Grü­nen, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 560 vom 15.4.2011
  29. Anzei­chen für eine brei­tere Bewe­gung. Inter­view mit dem japa­ni­schen Anti-AKW-Aktivisten Takaaki Masuno, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 560 vom 15.4.2011 [auch in ak-Extra]
  30. Eine ver­lo­gene Debatte. Die Guttenberg-Affäre hat den Leis­tungs­my­thos gestärk, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 559 vom 18.3.2011
  31. Die Revolte erschüt­tert die Geschlech­ter­ord­nung. Die Femi­nis­tin und Men­sch­ne­recht­le­rin Hoda Salah über die Rolle der Frauen im ägyp­ti­schen Auf­stand, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 558 vom 18.2.2011
  32. Kil­ling in the name of. Bini Adam­czak über linke Ver­ant­wor­tung für den Sta­li­nis­mus und die Zukunft des Kom­mu­nis­mus, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 558 vom 18.2.2011
  33. Erin­ne­rungs­ar­beit ohne Zeit­zeu­gen. Ein Inter­view mit Karin Graf vom Bil­dungs­werk Sta­nis­law Hantz e.V., in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 557 vom 21.1.2011
  34. Bau­stopp sel­ber machen. Nach dem Schlich­ter­spruch beginnt in Stutt­gart der Wider­stand plus, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 556 vom 17.12.2010
  35. Kehr­seite kapi­ta­lis­ti­scher Glo­ba­li­sie­rung. Die mari­time Sozio­lo­gin Heide Gers­ten­ber­ger zu Pira­te­rie nicht nur in Soma­lia, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 556 vom 17.12.2010
  36. Es ist ein Junge. Inter­view über Geschlech­ter­ver­hält­nisse im Inter­net und femi­nis­ti­sches Blog­gen, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 555 vom 19.11.2010
  37. Wes­sen Stadt? Unsere Stadt! Der Kon­flikt um Stutt­gart 21 ist auch eine Aus­ein­an­der­set­zung um kul­tu­relle Frei­räume, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 555 vom 19.11.2010
  38. Linke Infra­struk­tur. Inter­view mit Flo­rian Weis zum 20. Geburts­tag der Rosa-Luxemburg-Stiftung, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 555 vom 19.11.2010
  39. Noch nicht ein­mal demo­kra­ti­scher Schein. Ein Inter­view mit Astrid Rund über die Auf­he­bung des Atom­aus­stiegs, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 553 vom 17.9.2010, S. 29
  40. Ban­ken? Blo­ckie­ren! Die Akti­ons­gruppe Georg Büch­ner ruft zu einer Aktion zivi­len Unge­hor­sams auf, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 553 vom 17.9.2010, S. 40
  41. Pro­jekte statt Bewe­gun­gen. Was uns der Pro­test gegen Stutt­gart 21 über neue For­men des Poli­ti­schen sagt (Inter­view mit Klaus Schön­ber­ger), in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 553 vom 17.9.2010, S. 37
  42. zusam­men mit Eva Völ­pel: Die Ambi­va­lenz des Rechts. Der Völ­ker­recht­ler Andreas Fischer-Lescano über den deut­schen Krieg in Afgha­nis­tan, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 553 vom 17.9.2010, S. 23
  43. It’s time to say good­bye. Die Krise des Auto­mo­bils und die not­wen­dige große Trans­for­ma­tion der Mobi­li­täts­ord­nung (Inter­view mit Rai­ner Ril­ling), in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 553 vom 17.9.2010, S. 26
  44. Die Macht­frage ist gestellt. Stadt­rat Han­nes Rocken­bauch zum Wider­stand gegen Stutt­gart 21, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 552 vom 20.8.2010, S. 12
  45. Spie­ßig wie ein Gar­ten­zwerg In der neuen Kul­tur der Gesund­heit zählt Eigen­ver­ant­wor­tung. Ein Inter­view mit Regina Brun­nett, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 552 vom 20.8.2010, S. 14
  46. Glo­bal, gerecht, gesund. Basi­sin­itia­ti­ven, NGOs und Sach­ver­stän­dige dis­ku­tie­ren Per­spek­ti­ven glo­ba­ler Gesund­heit, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 552 vom 20.8.2010, S. 14
  47. Zyni­sches Spar­ge­habe. Die Spar­pläne der Bun­des­re­gie­rung. Inter­view mit Ste­phan Les­se­nich, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 551 vom 18.6.2010, S. 12
  48. Nach der Krise ist vor der Krise. Michael Hein­rich zum bis­he­ri­gen Ver­lauf der Krise und ihren struk­tu­rel­len Ursa­chen, in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 551 vom 18.6.2010, S. 13
  49. Viel Show um Nichts. Die Talk­show als Moment von Anti­auf­klä­rung (Inter­view mit Diet­rich Leder), in: ak – ana­lyse & kri­tik. zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 551 vom 18.6.2010, S. 30/31
  50. Das wird schon wie­der. Der Schrift­stel­ler Diet­mar Dath zu Kunst und Poli­tik, in: ak – zei­tung für linke debatte und pra­xis,  Nr. 548 vom 19.3.2010, S.3
  51. Wider­sprü­che bear­bei­ten ler­nen. Inter­view zum lin­ken Think Tank Insti­tut Soli­da­ri­sche Moderne, in: ak — ana­lyse & kri­tik — zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 547 vom 19.2.2009, S. 7
  52. Dis­kurs­hai und Gegen­in­for­ma­tion. Ein Inter­view zum Web­log lafontaines-linke.de, in: ak — ana­lyse & kri­tik — zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 547 vom 19.2.2009, S. 32
  53. Not­hilfe und Selbst­hilfe. Inter­view mit Die­ter Mül­ler von medico inter­na­tio­nal, in: ak — ana­lyse & kri­tik — zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 547 vom 19.2.2009, S 15
  54. Das war der Gip­fel. Inter­view mit Tad­zio Mül­ler zu Repres­sion und Stra­te­gien nach Kopen­ha­gen, in: ak — ana­lyse & kri­tik — zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 546 vom 22.1.2009, S. 7
  55. Rea­lis­tisch ist, wofür man kämpft. Ein Gespräch zehn Jahre nach dem Existenzgeld-Kongress, in: ak — ana­lyse & kri­tik — zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 538 vom 17.4.2009, S. 14
  56. Es wird zu einem Zyklus neuer Kämpfe kom­men. Inter­view mit Karl Heinz Roth zur aktu­el­len Krise und ihren Fol­gen, in: ak — ana­lyse & kri­tik — zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 534 vom 19.12.2008
  57. Co-Management statt Klas­sen­kampf. Bedin­gun­gen gewerk­schaft­li­cher Betriebs­po­li­tik ange­sichts der Krise, in: ak — ana­lyse & kri­tik — zei­tung für linke Debatte und Pra­xis, Nr. 534 vom 19.12.2008
  58. Die Krise und die Per­spek­ti­ven lin­ker Poli­tik. Ein Gespräch mit Wer­ner Rätz, in: ak — zei­tung für linke debatte und pra­xis, Nr. 533 vom 21.11.2008
  59. Eine Frage der Trans­pa­renz. Katja Kip­ping über das Ver­hält­nis zu sozia­len Bewe­gun­gen und die Mobi­li­sie­rung nach Hei­li­gen­damm, in: ak — zei­tung für linke debatte und pra­xis, Nr. 512 vom 15.12.2006
  60. Lern­pro­zesse orga­ni­sie­ren. Das bil­dungs­po­li­ti­sche Netz­werk reflect! fei­ert sein zwei­jäh­ri­ges Beste­hen, in: ak — zei­tung für linke debatte und pra­xis, Nr. 510 vom 20.10.2006
  61. Genug für alle oder alles für alle? Min­dest­lohn und Exis­tenz­geld. Ein Streit­ge­spräch, in: ak — zei­tung für linke debatte und pra­xis, Nr. 505 vom 14.4.2006
  62. Mach den Mund zu, wenn Du mit mir redest! Inter­view mit Jochen Distel­meyer (Blum­feld), in: arranca!, Nr.17, Mai 1999
  63. Jetzt wächst zusam­men, was zusam­men gehört … wie der Arsch auf den Eimer. Inter­view mit Peter O. Chot­je­witz [pdf-Datei], in: arranca!, Nr.16, 1998

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

  • Themen

  • Archiv

    Mai 2017
    M D M D F S S
    « Mrz    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031