Tag-Archiv: Weltmarkt

Kasachstan, Deutschland und die Partei der Freiheit: FDP

Über Kasachstan waren in den letzten Jahren nur finstere Nachrichten zu lesen: »Seit der Staatsgründung wird das öl- und gasreichen Steppenland von Präsident Nursultan Nasarbajew autoritär regiert, seit 20 Jahren ist er im Amt. Die Rechte der Opposition sind sehr eingeschränkt und die Medien stehen unter staatlicher Beobachtung.« (wissen.dradio.de, 29.3.11) »Was Kasachstan angeht, erfüllt die […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentare geschlossen

Piraten im Ausnahmezustand. Daniel Heller-Roazen untersucht die Geschichte einer Rechtsfigur

Der Begriff „Ausnahmezustand“ hat seit Jahren Konjunktur. Der Literaturwissenschaftler Daniel Heller-Roazen beschäftigt sich in seiner Studie mit einer dazugehörenden Rechtsfigur, dem Pirat. Die bis in die Antike zurückgehende Untersuchung folgt der historischen Entstehung der Figur „Pirat“, dem politischen und sozialen Wandel und seinem Verschwinden. Dass der Pirat plötzlich wieder auf der politischen Bühne erscheint, ist […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | 1 Antwort

Mit BP ist die Rente (nicht) sicher. Was die Öl-Katastrophe mit der Krise des Kapitalismus zu tun hat

Vor einigen Tagen hatte ich bereits das Thema BP angeschnitten. Michael R. Krätke hat nun in einem aufschlussreichen Text deutlich gemacht, was alles an BPs Zukunft hängt – u.a. das britische Rentensystem. Bei diesem spielen Pensionsfonds eine Schlüsselrolle und halten eine Unmengen an BP-Aktien. Zirka ein Sechstel aller in Großbritannien ausgezahlten Dividenden gingen bisher auf […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | 1 Antwort

Prokla 159: Marx!

Gestern lag die neue Prokla im Briefkasten. Das Thema ist Marx! Die Nummer schließt damit an die Prokla 151 an, die ebenfalls einen gesellschaftstheoretischen und -kritischen Schwerpunkt hatte (»Gesellschaftstheorie nach Marx und Foucault«). Aber auch in den Heften zu »Krise«, zu »Sozialismus« oder »postkolonialen Studien« spielte Marx eine prominente Rolle. Damit mausert sich die Prokla […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , | Kommentieren

Export und Krise – aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Gestern hatte ich Paul Krugman als Sprachrohr einer keynesianistischen Interpretation der gegenwärtigen ökonomischen Konstellation angeführt. Von Keynes kann man durchaus etwas lernen, aber eine an Marx orientierte Kritik und Keynes‘ Theorie ergänzen sich eben nicht einfach, wie viele zu glauben meinen (vgl. hier). Bereits in Keynes Allgemeiner Theorie ist zu dem von Krugman angesprochenen Problem […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , | Kommentieren

Krugman: Deutschland wird sich noch wundern. Was Sparpaket und Hartz IV mit Export und Handelskrieg zu tun haben

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk soll plural sein – im politisch erträglichen Rahmen versteht sich. Gestern durfte der so gern interviewte Heiner Flassbeck die Exportorientierung der deutschen Wirtschaft anprangern. Heute darf der CDU-Haushaltspolitiker Steffen Kampeter alles wieder gerade rücken: »Im Übrigen ist die Exportleistung, die die Bundesrepublik Deutschland bringt, nicht Ergebnis irgendeiner politischen Manipulation, sondern der Leistungsfähigkeit […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | 4 Antworten

Vorhersage: Weltmarktungewitter. Der US-Dollar zu Gast China

Dass nach wie vor der neoliberale Zeitgeist herrscht, zeigte Obamas Besuch in China. Eines der zentralen Themen waren die Währungsverhältnisse. Auch in der deutschen Presse. Heute in der taz und gestern in Die Welt. Im Februar war bereits die US-Außenministerin Clinton in China zu Besuch. Damals gab es ähnlich Debatten. Kurz nach Rückkehr von ihrer […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentieren

Der Euro stinkt nicht – Iran will Devisenreserven auf Euro umstellen

Kurz nach Obamas Verkündung die von seinem Vorgänger Bush geplanten Abwehrraketen in Osteuropa nicht zu stationieren und einer Dynamik auf den Devisenmärkten, die in in der Presse bereits als „geldpolitischer Durchfall“ diskutiert wird, einer Abwertung des US-Dollars, vermeldet der Iran, dass es seine Devisenreserven auf Euro umstellen will. Damit ignoriert der Iran nicht nur die Sanktionsdrohungen, sondern setzt noch einen drauf, indem […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentieren

Welches Geld regiert die Welt? Nicht nur China zweifelt an der Rolle des US-Dollars als Weltwährung

Für manche ist die Welt des US-Dollars noch in Ordnung. Zum Beispiel für die somalischen Piraten. Diese wollten, so der an Verhandlungen beteiligte Ex-FBI-Agent Jack Cloonan, nur die US-Währung als Lösegeld akzeptieren. Bei Piraten steht der Greenback also noch hoch im Kurs. Ganz anders sieht es hingegen in China aus, dem bei Abwertungen des US-Dollars ein […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , | 1 Antwort

Piraten und der Welthandel

„Piraterie bedrohe den Welthandel“ – so oder ähnlich ist es bei Focus, Der Spiegel oder dem Handelsblatt zu lesen. Dabei verhält es sich genau umgekehrt! Die internationale Piraterie auf den Weltmeeren leidet unter dem Kollaps des Welthandels! Während noch im Oktober 2008 nur 70 Linienschiffe weltweit in den Häfen stilllagen, waren es im April 2009 […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | 1 Antwort

China ist eine Reise wert

Was hat Hillary Clintons Reise nach China mit der Debatte über ein mögliches Ende des Euro-Verbundes zu tun? Auf den ersten Blick recht wenig. Beide Male geht es jedoch um viel – um die Frage, welche Währung die Welt regiert. >>> Weiter bei freitag.de lesen.

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | Kommentieren

Interview mit Robert Brenner zur gegenwärtigen Krise

Ein in Englisch geführtes Interview mit Robert Brenner (The Boom and the Bubble,) zur aktuellen Krise findet sich auf einer koranischen Website: SEONGJIN JEONGMost media and analysts label the current crisis as a ‘financial crisis’. Do you agree with this characterization? ROBERT P. BRENNERIt‘s understandable that analysts of the crisis have made the meltdown in […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentieren

Aufgeblättert: »Das Weltkapital« von Robert Kurz

Im Anschluss an Marx’ Bücherplan zum Aufbau einer Kritik der politischen Ökonomie ist es sicherlich eine sinnvolle Aufgabe, sich dem Weltmarkt als Kategorie der Kritik der politischen Ökonomie zu widmen (35). Ausgehend von den ›Globalisierungskritikern‹ nähert Verf. sich dem Kapitalismus als Weltsystem (42 ff), streift die Imperialismustheorie (78 f) und setzt sich intensiv mit ›Globalisierungsleugnern […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , | Kommentare geschlossen

Kein Blut für Petro-Dollar? Das Weltgeld und das Schmiermittel des globalen Kapitals

Auch Verschwörungstheorien haben manchmal einen realen Kern. Die Initiative Nachrichtenaufklärung nominiert seit zehn Jahren vernachlässigte Nachrichten. Im Jahr 2005 befand sich unter den Top-Ten die Meldung, dass der Iran eine internationale Ölbörse plant. Der Rohstoff, der die Welt bewegt, sollte dort nicht mehr in US-Dollar, sondern in Euro gehandelt werden. Die Begründung für die Wahl […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | 1 Antwort

Der Yen zu Gast in China. Das Treffen der G7 in Essen und der Börsencrash

Im Februar hatten die Gipfelproteste und die Finanzminister der G7, also die mächtigsten Industriestaaten ohne Russland, in Essen ein erstes Stelldichein. Über 1.000 DemonstrantInnen nahmen an den Protesten teil. Sie richteten sich vor allem gegen das Treiben so genannter Hedge Fonds. Während diese in der Abschlusserklärung der Regierungschefs zentrales Thema waren, konnte sich Deutschland mit […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , | 1 Antwort
  • Archiv

    Januar 2018
    M D M D F S S
    « Nov    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031