Tag-Archiv: Sozialismus

Ein kurzer Nachtrag zum Kommunismus-Kongress

Gestern hat Slavoj Žižek auf dem Kommunismus-Kongress in der Volksbühne (Berlin) betont, »die einzige Utopie, die es noch gibt, ist der Glaube, dass es so wie bisher ewig weitergehen kann«. So Sebastian Dörfler, der von beiden Tage in seinem blog berichtet hat (Tag 1, Tag 2, Tag 3), via twitter. Hört sich fast wie das […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , | 3 Antworten

Linksreformistisches

An allen Ecken und Enden tut sich was – zumindest auf dem Papier. Nach der Gründung des Instituts für Solidarische Moderne (Streitgespräch zum ISM im ak), der Diskussion im freitag um ein »Projekt Linke Mitte« (hier mein Beitrag in der Reihe) wurde ein weiteres »Diskursprojekt« gestartet: Linksreformismus. Ressonanzboden sind einige linke Zeitungen und Zeitschrift, die […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | Kommentieren

Dietmar Dath: Rosa Luxemburg

Von Dietmar Dath ist nun endlich in Suhrkamps Reihe BasisBiographien der Band zu Rosa Luxemburg erschienen. Seine letzen Romane Die Abschaffung der Arten, Sie schläft und Sämmtliche Gedichte sorgten ebenso für Aufregung wie sein Interview in Die Welt kurz vor der letzten Bundestagswahl. Wir dürfen gespannt sein, wie uns Dath Luxemburg näher bringen will. Als […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentieren

DER BLUTIGE ERNST: KRISE UND POLITIK | Diskussionsveranstaltung zum neuen Prokla-Heft

Ist die aktuelle Krise wirklich schon „Schnee von gestern“? Hat der Staat seine Mission als „Retter in der Not“ erfüllt? Werden die Strukturprobleme der Weltwirtschaft in Zukunft noch zunehmen? Drei PROKLA-AutorInnen diskutieren aus verschiedenen Perspektiven über Politik und Ökonomie in der aktuellen Krise. Stefan Schmalz (Autor PROKLA, Universität Kassel) Ingo Stützle (Autor PROKLA, Redakteur der […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , | 5 Antworten

Neue Beiträge zur Marx-Engels-Forschung erschienen

Mit Neujahr ist auch ein neuer Band der Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge erschienen. Das Inhaltsverzeichnis findet sich als pdf-Datei hier. U.a. sind zwei Beiträge der letzten Runde des David-Rjazanov-Preises abgedruckt. Mein damals eingereichter Aufsatz findet sich hier: Ingo Stützle (2008): “Staatsverschuldung als Kategorie der Kritik der politischen Ökonomie. Eine Forschungsnotiz“, in: Lindner, Urs/ Nowak, […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren

To be or not to be a Keynesian – ist das die Frage?

Vor wenigen Tagen ist die neue Prokla erschienen, die Nummer 157 mit dem schönen Titel: Der blutige Ernst: Krise und Politik. In einem Artikel setze ich mich mit Keynes und keynesianistischen Reformperspektiven auseinander – kritisch. Mit der Krise wurden auch die passenden Theorien an die Oberfläche des wirtschaftspolitischen Diskurses gespült. Während Karl Marx ein Platz […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , | Kommentieren

Die neue Prokla: Sozialismus? Sozialismus!

Die aktuelle Wirtschaftskrise lässt so manchen vor einem Sozialismus jeglicher Couleur bangen. So etwa Thomas Strobl in seinem viel gelesenen blog weissgarnix.de. Manche hoffen hingegen auf den Sozialismus, nachdem sich der Kapitalismus nun scheinbar endgültig blamiert hat. Beiden Gefühlsregungen ist meist gemein, dass ein richtiges Verständnis davon fehlt, was eigentlich Sozialismus war, sein könnte oder […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

Das Leben der ganz anderen – groteske Mechanik der Macht

Die DDR hat es wirklich gegeben. Die von Rayk Wieland erzählte Geschichte ist auch tatsächlich passiert. Zu Klaus Bittermanns Besprechung ist wenig hinzuzufügen. Die Stasi wird auf einen pubertierenden Jungen aufmerksam, der regelmäßig und mit Hingabe seiner Geliebten in den Westen schreibt. 20 Jahre nach dem Fall der Mauer, fast 30 Jahre nach den ersten […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentieren

Total verplant online

Es hat etwas länger gedauert, aber nun ist nicht nur ein Veranstaltungsbericht, sondern auch einige Vortragsmanuskripte des zweitätigen Workshops „Total verplant“ online. Darunter auch mein kritischer Beitrag zur sog. Äquivalenzökonomie.

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentieren

Alle Macht geht vom Volke aus. Nur wo geht sie hin? Rummelplatz von Werner Bräunig

Einfach ein gutes Buch. Werner Bräunig zeigt in Rummelplatz aus der Sicht von Kommunisten und ArbeiterInnen, Funktionären und westlichen Journalisten die junge DDR zwischen 1949 und 1953. Er zeigt einen biederen und stalinistisch imprägnierten Staat, der für sich beanspruchte, nach der Befreiung vom Nationalsozialismus ein neues Kapitel für die Menschheit aufgeschlagen zu haben. Aber wie […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentieren

Total verplant? Wochenend-Workshop zu Plan und Markt

Nahezu zwei Jahrzehnte ist es her, dass der real existierende Sozialismus von der Bildfläche verschwunden ist und mit ihm die Planwirtschaft. Viele, insbesondere jüngere Leute, können sich gar nicht vorstellen, wie genau sie eigentlich funktioniert hat und vor allem, woran er scheiterte, der Plan. Zu Letzterem aber gibt es nicht mal unter „ExpertInnen“ Einigkeit. War […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentieren
  • Archiv

    April 2018
    M D M D F S S
    « Mrz    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30