Tag-Archiv: Empire

Leere Versprechen mit System. Was ein extra-institutionelles Treffen wie G7 in Elmau soll

Viele hatten gedacht, dass nach dem G8-Gipfel in Heiligendamm derartige Treffen kaum mehr eine Rolle spielen. Mit der Krise ab 2008 wurde plötzlich die G20 wichtiger. Nun trifft sich die G7 in Elmau – ohne Russland. Es stellt sich die Frage, gegen was man sich bei derartigen Gipfelprotesten eigentlich richtet. Die G7 ist weder ein […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | 1 Antwort

»Das System ist wie die Kirche«. Die US-Zentralbank Fed ist aus der Krise geboren und bis heute ein Symbol des US-Pragmatismus

Von Ingo Stützle Wie aus heiterem Himmel brach die Krise über die USA herein. Reiche wussten nicht, wohin mit ihrem Geld, was die Spekulation auf den Finanzmärkten beflügelte. Ein System unregulierter Schattenbanken machte den traditionellen Banken Konkurrenz. Kursgewinne bei Wertpapieren zogen eine verstärkte Kreditvergabe nach sich und destabilisierten das Bankensystem. Als beschlossen wurde, ein in […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | Kommentieren

Aufgeblättert: David McNally – Global Slump: The Economics and Politics of Crisis and Resistance

Endlich ist das neue Buch von David McNally lieferbar: »Global Slump: The Economics and Politics of Crisis and Resistance«. Auf Deutsch wurde 2008/2009 ein Vortrag in zwei Teilen in der Zeitschrift Das Argument abgedruckt. 1 Mit Equal Time sprach er über sein neues Buch, die Auswirkungen der Krise und von der Notwendigkeit von Antirassismus und […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , | Kommentare geschlossen

Kommunismus in der Abseitsfalle?

Dieses Wochenende wird an der Berliner Volksbühne die Idee des Kommunismus diskutiert. Wer sich das Ticket für 55 Euro (!) leisten kann, nicht auf der Fusion ist, darf zwei Tage zuhören, mitdiskutieren und sich auf künsterische Beiträge freuen. Bereits gestern wurde auf den linken Buchtagen über das gleiche Thema diskutiert. Wohl aber nicht so, dass […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | 2 Antworten

Wo bleibt das Gemeinsame? Eine Anmerkung zu Negri in Berlin

Angesichts des Besuchs von Antonio Negri in Berlin und einer ganzen Reihe an Artikeln, kritischen Berichten und Interviews (taz, fr) habe ich mich an eine Replik erinnert, die ich vor ein paar Jahren mit heißer Nadel für die arranca gestrickt hatte. Und ich muss feststellen: Nach wie vor aktuell! Auch wenn ich das neue Buch […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentieren

Vorhersage: Weltmarktungewitter. Der US-Dollar zu Gast China

Dass nach wie vor der neoliberale Zeitgeist herrscht, zeigte Obamas Besuch in China. Eines der zentralen Themen waren die Währungsverhältnisse. Auch in der deutschen Presse. Heute in der taz und gestern in Die Welt. Im Februar war bereits die US-Außenministerin Clinton in China zu Besuch. Damals gab es ähnlich Debatten. Kurz nach Rückkehr von ihrer […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentieren

Großer Gipfel, kleine Wirkung. Interessenkonflikte prägten den G20-Gipfel in Pittsburgh

Am 24. und 25. September trafen sich zum dritten Mal innerhalb eines Jahres die Gruppe der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. Nachdem die G8 nicht mehr der politische Rahmen war, die weltweite Wirtschaftskrise, deren Folgen sowie die Herausforderungen des Klimawandels zu verhandeln, schwingt sich die G20 scheinbar selbst zur legitimen G8-Nachfolgerin auf. Zu wichtig sind […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | Kommentieren

Welches Geld regiert die Welt? Nicht nur China zweifelt an der Rolle des US-Dollars als Weltwährung

Für manche ist die Welt des US-Dollars noch in Ordnung. Zum Beispiel für die somalischen Piraten. Diese wollten, so der an Verhandlungen beteiligte Ex-FBI-Agent Jack Cloonan, nur die US-Währung als Lösegeld akzeptieren. Bei Piraten steht der Greenback also noch hoch im Kurs. Ganz anders sieht es hingegen in China aus, dem bei Abwertungen des US-Dollars ein […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , | 1 Antwort

ak-Redaktion zum (Still)Stand der Bewegung

Die ak-Redaktion hat eine gute alte Tradition wiederbelebt: Die Redaktionserklärung. In der aktuellen Ausgabe findet sich der Diskussionsbeitrag „Eine andere Welt war möglich. Zum (Still-)Stand der globalisierungskritischen Bewegung“. Darin heißt es: Zehn Jahre nach Seattle herrscht auffällige Ruhe. Dabei hätte man erwarten können, dass die globalisierungskritische Bewegung im Jahr 2009 einen neuen Aufschwung erfährt. Zeigte […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren

ak-Broschüre: Die Linke und die sozial-ökologische Frage

Mit einem Diskussionsbeitrag in ak 529 fiel der Startschuss für eine Debatte in ak zum Thema „Die Linke und die sozial-ökologische Frage“. Dieser Text war im Rahmen von Diskussionen innerhalb der Bundeskoordination Internationalismus (BUKO) entstanden. So wie im Rahmen der BUKO entstehen gerade auch andernorts Arbeits- und Diskussionszusammenhänge, die das Verhältnis von Gesellschaft und Natur […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , , , , | Kommentieren

Eine Frage der Souveränität: Banken, die Finanzkrise und wer Hilfe nötig hat

Zeitgleich zu einem Artikel in der financial times deutschland veröffentlichte das US-amerikanische Center for Public Integrity (CPI) eine Studie zu Banken, deren Lobbyarbeit und ihrem Verhältnis zu einigen Aspekten der Finanzkrise. Demnach sind 21 der 25 wichtigsten Subprime-Kreditgeber vor allem von den Banken finanziert, die nun mit staatlichen Geldern versorgt werden. Erstaunlich ist das nicht […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , , | Kommentieren

Mehr als ein Zampano – Frankreich, die NATO und der passende Moment

Nur wenige Wochen vor dem Jubiläumsgipfel der NATO gab der französische Präsident Nicolas Sarkozy bekannt, dass Frankreich nach über 40 Jahren wieder in die Kommandostruktur der NATO zurückkehren werde. Nicht nur die Kommentatorspalten der Tageszeitungen waren von Erstaunen geprägt. Wer nicht erstaunt war, schrieb diesen politischen Schritt dem Charakter Sarkozys zu, dem geltungssüchtigen Zampano. Dabei […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren

NATO? Pappsatt!

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentieren

Interview mit Robert Brenner zur gegenwärtigen Krise

Ein in Englisch geführtes Interview mit Robert Brenner (The Boom and the Bubble,) zur aktuellen Krise findet sich auf einer koranischen Website: SEONGJIN JEONGMost media and analysts label the current crisis as a ‘financial crisis’. Do you agree with this characterization? ROBERT P. BRENNERIt‘s understandable that analysts of the crisis have made the meltdown in […]

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | Kommentieren

Pfannkuchen, Emanzipation und Vergesellschaftung

Zu Befreiung der Körper (arranca! 33) Während irgendwie nie so richtig klar war, was das Wertgesetz eigentlich sein soll, haben es einige Postoperaisten bereits für überwunden erklärt. In der letzten arranca! wurden im Anschluss an diese Behauptung einige Thesen präsentiert. Dem scheinbaren Ende des Wertgesetzes soll hier auf den Grund gegangen werden.

In allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | 3 Antworten
  • Themen

  • Archiv

    März 2017
    M D M D F S S
    « Sep    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031