Archive20. März 2014

FAQ. Noch Fragen? Ukraine: Hilfe gegen Auflagen

F

Bei Marx heißt es, dass im Kapitalismus der stumme Zwang der ökonomischen Verhältnisse herrsche. »Außerökonomische, unmittelbare Gewalt wird zwar immer noch angewandt, aber nur ausnahmsweise.« Was Marx hier über das Verhältnis von Kapital und Lohnarbeit schreibt, gilt auch für Staaten. Zwar finden nach wie vor Kriege zwischen Staaten statt,vorherrschend aber sind »Wirtschaftskriege« sowie positive und negative Sanktionierung. Das muss auch die Ukraine erfahren – nicht nur das laute Säbelrasseln soll Kiew zu der einen oder anderen Politik bewegen. Staaten sind abhängig von Wirtschaftswachstum, das Steuern einbringt, und einer stabilen Währung – sowohl nach innen (Geldwertstabilität) als auch nach außen (Wechselkurs). Die ukrainische Währung Hrywnja war vier Jahre lang an den US...

Schlagwörter

Archive