Monatsarchiv: Dezember 2012

Happy Weltuntergang

In allgemein veröffentlicht | Kommentare geschlossen

»Our Grandchildren Will Have to Pay Back Our Debts«

The German weekly newspaper Welt am Sonntag (June 26, 2011) explained to Sigmar Gabriel, chair of the Social Democratic Party of Germany (SPD): »We’re living at the expense of our grandchildren and great grandchildren, since they have to pay for all of that.« In every talk show debate, the remark always comes up at least […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentare geschlossen

Is the whole World going bankrupt? Government debt: What it is and how it functions

In the 1990s, it was “globalization.” Now “government debt” is considered the central problem of the world economy. The reason: for the first time since the Second World War, it is not the so-called developing countries that are experiencing a debt crisis, but rather established industrial countries. In Europe, a few governments have become insolvent […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , , , , | Kommentare geschlossen

Schuldenschnitt für Athen

Griechenland wurde ein weiteres Mal gerettet – hieß es offiziell am 27. November 2012. Nachdem alle bisher von der Troika (EZB, EU und IWF) verordneten Maßnahmen nur dazu geführt haben, dass Griechenlands Wirtschaftsleistung gesunken ist, soll erneut versucht werden, die »Tragfähigkeit« des Landes zu erreichen. Allein letztes Jahr ging das Bruttoinlandprodukt (BIP) Griechenlands um über […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , , , , | Kommentare geschlossen

Aufgeblättert: Aufstand aus der Küche

Aufstand aus der Küche heißt ein neues Bändchen aus dem Hause edition assemblage. Es versammelt drei wichtige Beiträge zur feministischen Ökonomiekritik der Marxistin Silvia Federici.1 Seit den 1970er Jahren stellt Federici die weibliche Reproduktionsarbeit ins Zentrum politischer Diskussionen und Auseinandersetzung. Es ist dem Kollektiv Kitchen Politics zu danken, dass sie die Texte zugänglich gemacht haben. […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , , | Kommentare geschlossen

Parameter für eine Art Qualitätskontrolle

Im Literaturforum im Brecht-Haus sprachen vor zwei Wochen AutorInnen darüber, was eigentlich literarisch ›links‹ heißt. Dabei positionierten sich Kathrin Röggla, Michael Wildenhain, Enno Stahl und Raul Zelik durchaus als links, so Detlef Kuhlbrodt in der taz, wollten sich deswegen aber nich gleich als ›linke Autoren‹ sein. Diemar Dath habe ich vor über zwei Jahern für […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen
  • Archiv

    Dezember 2012
    M D M D F S S
    « Nov   Jan »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31