Monatsarchiv: Mai 2012

Nachtrag zur Graeber-Besprechung

»Die Gewohnheit, immer ›bitte‹ und ›danke‹ zu sagen, setzte sich während der kommerziellen Revolution des 16. und 17. Jahrhunderts durch – bei eben jenen Mittelschichten, die hauptsächlich für diese Revolution verantwortlich waren. Es ist die Sprache der Ämter, der Läden und Kanzleien, und im Lauf der letzten 500 Jahre hat sie sich mit diesen Einrichtungen […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , | Kommentare geschlossen

Exportweltmeister? Arbeitsarmutweltmeister!

Quelle: Böckler Impuls (9/2012): Mehr Working Poor in Deutschland

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentare geschlossen

David Graeber, Klappe die Vierte

Wurden innerhalb eines Jahres von einem/einer AutorIn schon mal mehr Bücher als von Graeber übersetzt? Hier Nummer Buch Nr. 4 – mit 10 Jahren Verspätung. Die Möglichkeit, mit anarchistischen Autoren Profit zu machen, widerlegt auch Engels, der meinte: »Man streitet nicht mit Leuten, die in der Ökonomie unwissend genug sind, den Leipziger Büchermarkt überhaupt für […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , , | Kommentare geschlossen

Tatort als Karstadt des Kulturbetriebs. Der Streit um das Urheberrecht ist neu entbrannt und geht meist an der Sache vorbei – ein Inteview mit Florian Cramer

Nicht erst seit sich der Element-of-Crime-Sänger Sven Regener im Bayrischen Rundfunk über die Mitnahmementalität der Jugend Ende März 2012 aufgeregt hat, sind Internettauschbörsen, die Qualität von Kultur und das prekäre Dasein von KünsterInnen Thema. Seit den Wahlerfolgen der Piratenpartei sind Internet und Urheberrecht Dauerthema und die Debatte wird hitzig geführt – eigentlich wichtige Fragen gehen […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentare geschlossen

Schuld und Sühne. In David Graebers Buch »Schulden – Die ersten 5.000 Jahre« fehlt die Kapitalismusanalyse

Die letzten Jahre Krisenpolitik waren ein Paradebeispiel dafür, wie Gewinne privatisiert, Verluste hingegen vergesellschaftet werden. Die tiefe Krise des Kapitalismus hinterlässt eine Staatsschuldenkrise. Die Antwort der politischen Klasse ist Haushaltskonsolidierung. Die Renditeansprüche des Finanzkapitals werden staatlich garantiert und eingetrieben. Der unsichtbaren Hand des Marktes wird die sichtbare Faust des Staates zur Seite gestellt. Damit werden […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , | Kommentare geschlossen

FAQ. Noch Fragen? Das Vermögen, Reiche zu besteuern

Jetzt auch noch Steuerextremisten, dachte sich wohl die Springerpresse, als die Berliner Morgenpost titelte: »François Hollande plant extreme Reichensteuer«. Die Tageszeitung Die Welt legte nach: »Der Plan von Frankreichs Präsidentschaftskandidat Hollande klingt nach einem sozialistischen Freudenfest. Für Deutschland könnte das schwerwiegende Folgen haben.« Schließlich müsste Deutschland seit Einführung der Gemeinschaftswährung Euro und der Übertragung der […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentare geschlossen
  • Archiv

    Mai 2012
    M D M D F S S
    « Apr   Jun »
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031