Monatsarchiv: Juni 2009

Aufgeblättert: David Marsh erzählt seine Geschichte des Euro

»Sollte es der Wunsch Frankreichs gewesen sein, den Euro zu gründen, um die vermeintliche deutsche Dominanz zu brechen, dann ist genau das Gegenteil eingetreten.“ (Gerhard Schröder im Gespräch mit David Marsh) Eigentlich müsste man skeptisch sein, wenn jemand auf knapp 400 Seiten eine „geheime Geschichte der neuen Weltwährung“ – dem Euro – zum Besten gibt. […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentare geschlossen

Kreditklemme und Grenzen der Profitabilität

»Dass die Kapitalisten, die so sehr gegen das ›droit au travail‹ [Recht auf Arbeit] schrien, nun überall von den Regierungen ›öffentliche Unterstützung‹ verlangen […], also das ›droit au profit‹ [Recht auf Profit] auf allgemeine Unkosten geltend machen, ist schön.« (Marx an Engels am 8. Dezember 1857) In den letzten Monaten ist immer wieder von einer […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentare geschlossen

Aus aktuellem Anlass: Staatsverschuldung als Kategorie der Kritik der politischen Ökonomie

Eines der gängigen Ressentiments gegenüber alternativer Wirtschaftspolitik ist die spöttische Frage nach deren Finanzierbarkeit. Darauf wird zumeist erwidert, dass dieses Problem auch eine Verteilungsdimension besitze. Die Entgegnung ist sicherlich richtig, doch sollte nicht aus dem Blick geraten, in welcher vorherrschenden Form Reichtum produziert wird und was die öffentlichen Finanzen als spezifische Form kapitalistischer Vergesellschaftung überhaupt […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentare geschlossen

Spekulation auf Verteilungskonflikte unangebracht

Der FAZ gab Peer Steinbrück ein Interview, das zum Spekulieren anregt. FAZ: Aber eine Mehrwertsteuererhöhung schließen Sie aus? Peer Steinbrück: Ja. Das ist kein Thema. Die Erhöhung 2005 hat nicht nur zu Lasten meiner Partei zu einem Glaubwürdigkeitsverlust geführt, weil die SPD vor der Wahl 2005 etwas anderes gesagt hat, als sie hinterher gemacht hat. […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentare geschlossen

Gravity’s Rainbow

In allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen

Die aufrichtige Bourgeoisie

Manchmal ist die Ehrlichkeit der Bourgeoisie doch recht erquickend. So heißt es in einem FAZ-Kommentar zum Vertrag von Lissabon: „Seit die Iren im vergangenen Jahr bei einer Volksabstimmung mehrheitlich mit Nein stimmten, war klar, dass das Projekt nur zu retten sei, wenn sie diese Entscheidung […] in einem zweiten Anlauf korrigierten. Das mag ein demokratisch […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen

Marx global

Nachdem der Akademie Verlag nicht nur Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) herausgibt, sondern zudem seit 2003 wieder die Tradition des Marx-Engels-Jahrbuch aufgenommen hat, wundert es nicht, dass der Verlag weitere Publikationen zur Marxforschung zu der inzwischen wieder regen Debatte beisteuert. Nach Ingo Elbes „Marx im Westen“ folgt nun Jan Hoff mit „Marx global“. Hoff nimmt vor allem die […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , | Kommentare geschlossen

Aufgeblättert: Die parlamentarische Linke in Europa

Linke parlamentarische Politik in der Hauptstadt der EU, in Brüssel? Was wird da nochmal entschieden: wie krumm eine Gurke sein darf? Die EU ist dennoch alles andere als irrelevant, sie war und ist die politische Form, in der neoliberale Politik in Europa durchgesetzt wurde – als politisch organisierter Sachzwang. Um Licht ins Dunkel der Brüsseler […]

In allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentare geschlossen
  • Archiv

    Juni 2009
    M D M D F S S
    « Mai   Jul »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930