Endlich erschienen: Poulantzas lesen

Poulantzas LesenNach viel Arbeit ist endlich der Sammelband „Poulantzas lesen“ beim VSA-Verlag erschienen. Dort kann der Band auch bestellt werden. Denkt aber bitte auch an die linken Buchläden bei Euch um die Ecke! Unter www.poulantzas-lesen.de werden wir weiteres Material und Besprechungen sammeln. Die Tage wird die Seite zudem komplett überarbeitet werden. Eine Mailingliste für Diskussionen ist bereits aufgesetzt und wird demnächst aktiviert werden. Den Spekulationen ist somit ein Ende gesetzt. Das Buch ist da!!!

Dieser Beitrag wurde in allgemein veröffentlicht und getaggt , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Trackback

  • Von mois-Blog am 18. Oktober 2006 um 00:56 Uhr veröffentlicht

    Zwei neue Bücher……

    …in der Bekanntschaft (Sabines “Copyright und Copyriot” und Ingos “Poulantzas lesen”) waren eben ein guter Grund zu dritt einen zu heben und sind eine supper-Gelegenheit, um die Trackback-Funktion zu erproben…
    ……

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

  • Archiv

    Oktober 2006
    M D M D F S S
    « Sep   Nov »
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031